Garage Guetg AG, Stationsweg 6, 5702 Niederlenz - 062 891 71 22, auto@garage-guetg.ch

Bereiten Sie sich auf den Herbst vor

Sehen und gesehen werden
Ganz vorne im Pflichtenheft steht, die Beleuchtung des Fahrzeugs checken lassen. Im vergangenen Jahr wurden bei rund jedem dritten Auto Mängel an der Beleuchtung festgestellt, was gerade in den dunklen Herbst- und Wintermonaten ein gefährliches Problem ist.

Vorallem Sehen wichtig
Naht der Winter, sollte auch die Scheibenwaschanlage mit Frostschutz versorgt sein. Denn der garantiert auch bei Minustemperaturen zuverlässige Reinigung der Scheiben. Dabei geht es nicht nur darum, den Salznebel von vorausfahrenden Fahrzeugen wegzuwischen, sondern auch den Schmierfilm aus Russ, Silikonöl und Tensiden zu lösen, der sich fein, aber hartnäckig das ganze Jahr über auf der Windschutzscheibe ausbreitet.

Sinnvoll ist auch, die Scheiben von innen zu reinigen. Das schafft klare Sicht und erhöht die Sicherheit.

Kann nicht jeder von sich behaupten
Wer sein Auto mit einer Standheizung nachrüstet oder eine standardmässige verbaut hat, spart sich das lästige Eiskratzen. Dank freier Scheiben und warmen Innentemperaturen kann der Winter kommen.

Winterreifen früh drauf
Man sollte auch rechtzeitig vor dem Wintereinbruch auf Winterreifen umrüsten. Es gilt die Faustregel O bis O, also Oktober bis Ostern. Noch haben Sie ein paar Tage Zeit.

Wir wünschen eine gute Fahrt durch den Herbst!

 

Artikel zur Verfügung gestellt von AutoSprintCH www.autosprint.ch

Zurück zur Übersicht